Dachbodenfund

Dachbodenfund.

Ein plötzlicher Dachbodenfund ist das Größte! Da hüpft das Sammlerherz! Genauso war es auch als wir bei unserem Uropa dieses schöne Tellerregal gefunden haben. Da stand es ganz unverhofft und staubig, unter alten Tüchern begraben. Wow! Es war noch völlig in Ordnung. Ein wenig in die Jahre gekommen, aber genau diese zarten Spuren erzählen doch die vergangenen Geschichten solcher Schmuckstücke. Unsere Kleine hatte sich gleich verliebt. Und da man einer jungen Liebe niemals im Weg stehen sollte, erbte sie den fröhlichen Wandbehang. Nur noch die Lieblingsfarbe drauf und fertig war’s. Es strahlt als Bücherheimat im neuen Gewand. Jedes Ende hat immer einen Anfang inne!

siebenschoen
siebenschoen
tanja@siebenschoen.net

Wer immer nach dem Zweck der Dinge fragt, wird ihre Schönheit nie entdecken.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar