Strippenzieher.

Wortwahl.

Bei uns geht es im Alltag ja meist sehr schwungvoll zu. Wir springen gemeinsam von einem Abenteuer in das nächste. Mit zwei wirbeligen Damen in der Villa Kunterbunt auch kein Wunder, gell? Deshalb liebe ich auch minimalistische Dinge, die flott kreiert sind. Eben noch die quirlige Idee im Kopf und schwups hat man das fertige Werk schon vor sich. Eines dieser rasanten DIY-Schmuckstücke seht ihr hier. So kann man mit wenigen Handgriffen ganz simpel ein Stück Holz pimpen.

 

Wahre holzige Wortwunder. Was denkt ihr?

siebenschoen
siebenschoen
tanja@siebenschoen.net

Wer immer nach dem Zweck der Dinge fragt, wird ihre Schönheit nie entdecken.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar